unterricht

Sonja Korkeala
Sonja Korkeala

"Um ein Kind zu erziehen,

braucht es ein ganzes Dorf."

In Abwandlung dieses afrikanischen Sprichworts möchte ich sagen: um eine gute Musikerin, einen guten Musiker zu erziehen, braucht es viele engagierte Menschen.


Ich bin froh, dass ich mit einigen großartigen Lehrerinnen und Lehrern, Förderern und Pädagogen zusammenarbeiten kann.

Besonders wichtig ist die Zusammenarbeit mit Prof. Martina und Kristina Bauer, den Leiterinnen der Jugendakademie der Hochschule für Musik und Theater München.


Sa. 11. Februar 2023 - Vorkurs U19, Hochschule für Musik und Theater München

Die Vorkurse finden für Interessierte am Jungstudium der HMTM statt. (Infos über das Jungstudium gibt es hier.)

Dozenten:

Klavier (Prof. Martina Bauer)
Violine (Prof. Sonja Korkeala)

Bei Interesse E-Mail an die Jugendakademie: jugendakademie@hmtm.de

Meisterkurs

Sa. 18.02. - Do. 23.02.2023 Meisterkurse der Musikakademie Hammelburg

Mit den Dozenten

Sonja Korkeala (Violine)

Markus Bellheim (Klavier)

Clemens Weigel (Violoncello)

Ralph Manno (Klarinette)

Korrepetition: Nino Gurevich

Infos und Anmeldung auf der Seite des Veranstalters, Tonkünstlerverband Bayern



Erfolge meiner Studenten

2021 American Music Talent Competition

Lewin Creuz (Foto privat)
Lewin Creuz (Foto privat)

2. Preis für Lewin Creuz beim Wettbewerb der American Youth Musician Union

in der Kategorie Streicher 15 bis 18 Jahre.

Liste der Preisträger



International Classical Music Award 2021

Discovery Award für Maya Wichert

Am 20. Januar 2021 hat eine aus 20 Fachmagazinen und Radiostationen bestehende Jury des International Classical Music Award die Gewinner 2021 bekannt gegeben. Maya Wichert wurde dabei als Entdeckung des Jahres mit dem Discovery Award ausgezeichnet!

Laut WDR gelten die International Classical Music Awards in der Fachwelt als "Klassik-Oscar".

Maya Wichert (Foto privat)
Maya Wichert (Foto privat)


Concours international jeunes talents - November 2020

1. Preis für Lewin Creuz

Der Wettbewerb fand aufgrund der Corona-Pandemie online statt.

Lewin Creuz (Foto privat)
Lewin Creuz (Foto privat)