KIMITO ISLAND MUSIC FESTIVAL  2014, 8.-13.7.

Die Künstler

Katinka Korkeala (Violine), Sonja Korkeala (Violine), Ingolf Turban (Violine), Hariolf Schlichtig (Viola), Barbara Turban (Viola), Samuli Peltonen (Violoncello), Ville Väätäinen (Kontrabass), Valeria Resjan (Klavier), Philharmonic Wind Players Berlin: Egor Egorkin (Flöte), Christoph Hartmann (Oboe), Ishay Lantner (Klarinette), Félix Dervaux (Horn), Sophie Dartigalongue (Fagott)

Die Uraufführung

Am 8. Juli 2014 wurde im Eröffnungskonzert in der Kimito Kirche Aulis Sallinens Streichquartett Nr. 6 op. 103 uraufgeführt, ein Kompositionsauftrag des Kimito Island Music Festivals.

Nach 31 Jahren hatte Sallinnen mit diesem Werk zum ersten Mal wieder ein Streichquartett komponiert. Die Besetzung der Uraufführung: Sonja Korkeala (Violine), Katinka Korkeala (Violine), Hariolf Schlichtig (Viola) und Samuli Peltonen (Cello).

Hariolf Schlichtig, Sonja Korkeala, Aulis Sallinen, Katinka Korkeala, Samuli Peltonen
Hariolf Schlichtig, Sonja Korkeala, Aulis Sallinen, Katinka Korkeala, Samuli Peltonen

Fotos


Alle Fotos: Patrick Bagge.

Sandö Villa / Sauvo, Sonja Korkeala, Katinka Korkeala, Samuli Peltonen, Barbara Turban, Hariolf Schlichtig / Aulis Sallinen in Hittinen / Hariolf Schlichtig /  Salo, Ingolf Turban, Valeria Resjan / Sauvo Kirche/  Sauvo, Egor Egorkin, Christoph Hartmann, Sophie Dartigalongue, Ishay Lantner, Félix Dervaux / Västanfjärd, traditioneller Lichtermarsch zum Konzert in der Alten Kirche /  Västanfjärd, Alte Kirche / Hariolf Schlichtig, Sonja Korkeala, Aulis Sallinen, Katinka Korkeala, Samuli Peltonen